Lamm & Schafe

200,00 €

Verfügbare Optionen

*
*
*
Die Zahlung für die Opferreservierung muss bis spätestens 1. Juni 2020 erfolgen. - Die Opfer werden am 1. Tag des Opferfestes durch einen Bevollmächtigten geschlachtet. - Das Schlachtkörperfleisch (mit Knochen) liegt im Durchschnitt im Bereich von 15 bis 20 kg –Unsere durchschnittliche Servicezeit beträgt 10 Tage. - Der Bevollmächtigte muss das Opfer im Namen der zu schneidenden Person angeben. - Die Schafe werden am 1. Tag des Opferfestes geschlachtet.

- Das Schlachtkörperfleisch (mit Knochen) liegt im Durchschnitt im Bereich von 15 bis 20 kg.

- Unsere durchschnittliche Servicezeit beträgt 10 Tage.

- Der Bevollmächtigte muss das Opfer im Namen der zu schneidenden Person angeben.

- Die Zahlung für die Opferreservierung muss bis spätestens 1. Juni 2020 erfolgen.

- Die Schafe werden am 1. Tag des Opferfestes geschlachtet.

- Unsere Kapazität beträgt 200 Stück.

-Das Schaf wird in 6 Teilen in Vakuum ohne Knochen geliefert.

- Die vom Knochen abgezogenen Fleischteile werden einzeln verpackt und mit einer Kühlkette an Ihre Adresse geliefert.

- Nach erfolgreicher Zahlung erfolgt der Schnitt.

- Die Auftraggeber sollten das Fleisch unter sich aufteilen.

- Die Opfer werden in Vakuumpaketen geliefert.

- Die vom Knochen abgezogenen Fleischteile werden einzeln verpackt und mit einer Kühlkette an Ihre Adresse geliefert.

- Express-Fracht (nicht Vacib Fleisch) wird an Sie geliefert.

- Vacip Fleisch werden in Vakuumverpackungen am 4. Opferfesttag aus dem Lager in Frankfurt geliefert.

- Das Schnitt-Video wird aufgenommen und an Sie geliefert.

- Großbestellungen von Märkten oder Verbänden werden am 2. Tag des Opferfestes als Fleischkörper an die Adressen des Abends geliefert. Der Preis solcher Bestellungen wird speziell für die Bestellung festgelegt.